Finanzwirt Einstellungstest

Interessierst Du Dich für die vielseitigen beruflichen Perspektiven in der Finanzverwaltung? Falls ja, so musst Du eine Ausbildung zum Finanzwirt absolvieren. Wer eine Ausbildung zum Finanzwirt anstrebt, der sollte ein möglichst gutes Ergebnis im Finanzwirt Einstellungstest erzielen. Der Einstellungstest ist die erste Hürde auf dem Weg zur Einstellung bei den Finanzbehörden. Das Ergebnis im Finanzwirt Einstellungstest entscheidet darüber, ob Dich die Behörden zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einladen.

Hinweis: Im Folgenden werde ich vereinfachend den Begriff „Finanzwirt“ verwenden. Weibliche Bewerberinnen dürfen sich natürlich genauso angesprochen fühlen!

Der Finanzwirt Einstellungstest besteht aus verschiedenen Prüfungsabschnitten. Ich zeige Dir, wie Du Dich am Besten auf die viele Aufgaben vorbereiten kannst, die Dir in dieser Prüfung begegnen. Um das Einstellungsverfahren in der Finanzverwaltung erfolgreich zu bestehen, solltest Du rechtzeitig mit Deiner Vorbereitung beginnen. Welche konkreten Schritte Du dabei gehen musst, erfährst Du hier!

Gerade für den Finanzwirt Einstellungstest lohnt sich eine gezielte Vorbereitung, da der Test jedes Jahr ähnlich aufgebaut ist. Dein Testergebnis bildet mit Deinen Schulnoten in den Fächern Deutsch und Mathematik eine Gesamt-Prüfungsnote. Diese Prüfungsnote entscheidet darüber, ob Du zu einem persönlichen Gespräch in das Finanzamt eingeladen wirst.

Der Finanzwirt Einstellungstest ist jedes Jahr ähnlich aufgebaut. Mit einer gezielten Vorbereitung kannst Du ein sehr gutes Ergebnis erzielen!

Wichtiger Hinweis: Die offizielle Bezeichnung für den Finanzwirt Einstellungstest lautet „Einstellungstest öffentlicher Dienst“. Diese beiden Begriffe werden im Folgenden synonym verwendet. Falls Du diese Auswahlprüfung in Bayern absolvieren möchtest, so musst Du am besonderen LPA-Test Bayern teilnehmen. Ich habe hierzu eine eigene Seite zum LPA Test aufgebaut.

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich bereits ein Video über den Finanzwirt Einstellungstest veröffentlicht:

Der Finanzwirt Einstellungstest besteht aus verschiedenen Prüfungsabschnitten. In dieser besonderen Auswahlprüfung wirst Du mit einigen Aufgabentypen konfrontiert, die Du davor noch nicht gekannt hast.

Vielseitige Prüfungsinhalte

Ein Abschnitt dieses Tests ist der Prüfungsteil Deutsche Sprache. Darin musst Du einen Sachverhalt formal und sprachlich korrekt darstellen. Neben dem sprachlichen Teil gibt es im Finanzwirt Einstellungstest auch Aufgaben zu Logik, Mathematik und Konzentration. Darin erwartet Dich eine Reihe verschiedener Aufgabentypen, wie z. B. Zahlen- und Buchstabenreihen, oder Würfeldrehen. 

Schließlich wird im Prüfungsteil Allgemeinbildung Dein Wissen über Deutschland und Europa auf die Probe gestellt. Somit ergeben sich die drei Haupt-Teile dieser Prüfung:

  • Deutsche Sprache
  • Mathematik und Logik/Konzentration
  • Allgemeinbildung

Ich selbst habe im Jahre 2014 den Einstellungstest im öffentlichen Dienst absolviert. Daher weiß ich, dass es sehr schwierig ist, sich zielgerichtet auf diesen Test vorzubereiten. Die Wahrheit ist jedoch, dass es ohne eine zielgerichtete Vorbereitung nicht möglich ist, in diesem Test ein gutes Ergebnis zu erzielen. Dir sollte bewusst sein, dass das Ergebnis im Einstellungstest das wichtigste Kriterium bei der Bewerberauswahl ist!

Das Ergebnis im Finanzwirt Einstellungstest ist das wichtigste Kriterium bei der Bewerberauswahl!

Das Ergebnis im Finanzwirt Einstellungstest kann über Deine Bewerbung entscheiden!

Mit viel Mühe habe ich damals alle relevanten Informationen zusammengesucht, um herauszufinden, auf welche Fragen und Aufgaben ich mich vorbereiten muss.

Ich wusste kaum, welche Fragen darin gestellt werden. Glücklicherweise kannte ich ein paar Leute, die erst vor wenigen Jahren diese Prüfung absolviert haben. Diese Menschen konnten mir zahlreiche Hintergrundinfos geben, die mir dabei geholfen haben, den Einstellungstest mit Erfolg zu bestehen.

Wie die Vorbereitung auf den Finanzwirt Einstellungstest gelingt

Wenn Du weißt, wie man richtig an den Finanzwirt Einstellungstest herangeht, kannst Du Dich sehr gut darauf vorbereiten. Trainiere mithilfe von Aufgaben, die von Relevanz für den Einstellungstest im öffentlichen Dienst sind. Dieser Test unterscheidet sich in einigen Punkten maßgeblich von herkömmlichen Einstellungstests. Zur Vorbereitung musst Du Aufgaben aus den Haupt-Prüfungsteilen Deutsche Sprache, Mathematik, Logik, Konzentration und Allgemeinbildung üben. Konkret heißt das, Aufgaben zur Testgestaltung und zum Textverständnis, Zahlen- und Buchstabenreihen, Würfeldrehen und vieles mehr. Gerade die Aufgaben im sprachlichen Prüfungsteil werden von den Bewerbern gerne unterschätzt. Im sprachlichen Prüfungsteil wirst Du die Bedeutung von Fremdwörtern erkennen, Wortreihen fortführen und Sätze in Satzgefüge umformulieren müssen.

Investiere täglich etwa 30 Minuten in die Vorbereitung auf den Finanzwirt Einstellungstest

Nimm Dir vor, jeden Tag eine bestimmte Anzahl an Aufgaben bzw. Tests zu absolvieren. Kontrolliere Dich selbst mithilfe der Lösung und finde heraus, bei welchen Aufgabentypen Du Schwierigkeiten hast. Weiterhin musst Du die Vorbereitung in Deinen Alltag integrieren und Dir ein tägliches Zeitfenster für das Üben von Aufgaben schaffen. Du solltest täglich mindestens 30 Minuten in die Vorbereitung investieren. Eine langfristige Vorbereitung ist zielführender als kurzfristige Lernphasen.

Der Finanzwirt Einstellungstest steht und fällt mit der richtigen Vorbereitung

Viele Bewerberinnen und Bewerber stehen vor dem Problem, dass sie nicht wissen, wie man sich effektiv auf diese Prüfung vorbereitet. Welche Themen werden geprüft? Spielen Schulfächer eine wichtige Rolle? Was versteht man unter „umfassender Allgemeinbildung“?

Diese und noch viel mehr Fragen verunsichern Bewerberinnen und Bewerber und sorgen dafür, dass diese lediglich ein mittelmäßiges oder schlechtes Ergebnis erzielen. Der Finanzwirt Einstellungstest ist die erste Hürde auf dem Weg zur Einstellung in der Finanzverwaltung. Weniger als 50 Prozent der Testteilnehmer erreicht ein Prüfungsergebnis, mit dem sie zu einem Vorstellungsgespräch bzw. Assessment-Center eingeladen werden. Grund genug, um sich intensiv auf diese Prüfung vorzubereiten!

Zielgenaue Vorbereitung auf den Finanzwirt Einstellungstest

Ich kann Dir zeigen, worauf es im Einstellungstest ankommt. Mit unseren Online-Testtrainern übst Du mit über 2.000 Aufgaben und Tests, die Dich zielgenau auf diese Prüfung vorbereiten. In unserem Videokurs bereiten wir Dich auf das Assessment-Center vor, das im Anschluss an den Einstellungstest stattfindet.

Viele Bewerberinnen und Bewerber versuchen, sich mit dem Üben von Standard-Einstellungstests vorzubereiten. Der Finanzwirt Einstellungstest ist jedoch wesentlich umfassender als herkömmliche Tests. Unsere Komplettpakete sind maßgenau auf die Anforderungen dieser Auswahlprüfung zugeschnitten. Wir haben den Online-Testtrainer in übersichtliche Lektionen gegliedert. Damit kannst Du täglich eine Lektion bearbeiten und Dich damit langfristiger auf den Test vorbereiten!

Die Komplettpakete sind maßgenau auf die Anforderungen im Finanzwirt Einstellungstest zugeschnitten.

Trainiere wie bereits tausende Bewerber mit unseren Online-Testtrainern und ermögliche Dir damit den Einstieg in einen krisensicheren Arbeitsplatz mit erstklassigen Perspektiven!

Überzeuge Dich einfach selbst von den Meinungen unserer Kunden:

„Danke für die Mühe – bin schwer begeistert“ – Bewerber

„(…) Mit eurer Hilfe habe ich das Auswahlverfahren erfolgreich bestanden.“ – Bewerberin

„Ich habe den Computer-Test erfolgreich absolviert und ohne Probleme bestanden.“ – Lenja

Tipps zum Finanzwirt Einstellungstest

Für die Vorbereitung auf den sprachlichen Prüfungsteil ist es hilfreich, wenn Du regelmäßig Artikel in Deutschen Tageszeitungen liest. Ein Hauptbestandteil dieses Prüfungsteils ist es, Fragen zu einem längeren Sachtext zu beantworten. Der Sachtext behandelt jedes Jahr ein aktuelles politisches oder gesellschaftliches Thema und erforderte Deine ganze Konzentration. Gerade diese Aufgaben zum Textverständnis werden von den Bewerbern gerne auf die leichte Schulter genommen und infolgedessen ungenau bearbeitet. Hier lassen sich leicht Punkte holen. Wer genau liest und konzentriert arbeitet, der kann diese Aufgaben sehr gut bewältigen. Wer kein großer Leser ist, sollte damit beginnen, solche Artikel zu lesen!

Darüber hinaus solltest Du Dein Grundwissen zur Bundesrepublik Deutschland sowie der Europäischen Union auffrischen. Im Prüfungsteil Allgemeinbildung werden hierzu regelmäßig einige Fragen gestellt. Aus meiner eigenen Erfahrung steht die Deutsche Geschichte ab dem 20. Jahrhundert gerne auf dem Prüfungsplan!

In der Prüfung solltest Du konzentriert und sorgfältig arbeiten. Viele Bewerberinnen und Bewerber haben Angst, dass Ihnen die Bearbeitungszeit nicht ausreicht. Folglich arbeiten Sie gerade zum Beginn der Prüfung zu ungenau und lassen viele Punkte liegen. Gerade im Prüfungsteil Deutsche Sprache lassen sich allein durch aufmerksames Lesen der Aufgabenstellen viele Punkte holen!

Solltest Du trotz allem kein gutes Ergebnis im Finanzwirt Einstellungstest erzielen, so kannst Du immer noch selbständig auf Finanzbehörden zugehen und Dich dort vorstellen. Wenn diese Behörden bereits die Wunschkandidatin bzw. den Wunschkandidaten gefunden haben, so solltest Du Dich als Nachrücker-Kandidat vermerken lassen. Immer wieder kommt es vor, dass Bewerber absagen und (zum Teil kurzfristig) ein Ersatz gefunden werden muss.

Das Einstellungsverfahren zum Finanzwirt

Fall Dich eine Beamtenkarriere in der Finanzverwaltung interessiert, musst Du neben dem Finanzwirt Einstellungstest auch noch weitere Hürden meistern. Hierzu zählt zum einen das Vorstellungsgespräch, bzw. das Assessment-Center und ein weiteres persönliches Gespräch in Deiner Ausbildungsbehörde. In diesem weiteren persönlichen Gespräch werden Dir etwa Fragen zur Verfassungstreue gestellt.

Das Vorstellungsgespräch findet in der Regel in dem Amt statt, in das Du später während Deines Studiums bzw. Deiner Ausbildung zum Praktikum abgeordnet wirst. Dies ist auch für Dich praktisch, da Du auf diese Weise bereits einige Gesichter künftiger Kolleginnen und Kollegen kennen lernen kannst. Im Vorstellungsgespräch möchte Dich die Behörde näher kennenlernen. Die Personaler wollen herausfinden, ob Du die nötigen Eigenschaften für den Beruf des Finanzbeamten mitbringst.

Im Assessment-Center erwarten Dich Gruppenaufgaben und Rollenspiele, sowie Case-Studies. Dieses Bewerbertraining dauert meist einen ganzen Tag und oftmals hörst Du am Ende bereits, ob Du überzeugen konntest. In unserem Komplettpaket XXL haben wir ein ausführliches Assessment-Center Training zusammengestellt, das Dich auf all diese Übungen ideal vorbereitet!

Zusammenfassung

Wenn Du Dich gezielt auf den Finanzwirt Einstellungstest vorbereitest, kannst Du darin ein sehr gutes Ergebnis erzielen und damit die Behörden auf Dich aufmerksam machen. Dein Ergebnis im Einstellungstest ist das wohl wichtigste Kriterium bei der Bewerberauswahl. Konzentriere Dich bei Deiner Vorbereitung auf die wichtigsten Prüfungsteile: Deutsche Sprache, Logik und Konzentration, sowie Allgemeinbildung.

Print Friendly, PDF & Email

Wir bringen Lernen auf ein neues Level!

Die Plakos Akademie hat bereits tausende Bewerber erfolgreich auf Einstellungstests vorbereitet und bei der persönlichen Weiterentwicklung unterstützt.