Laufbahn Verwaltung

Zum Abshnitt springen

Was ist die Laufbahn Verwaltung? Hierzu zählen bestimmte Berufe und Tätigkeitsbereiche in Behörden, sowie die dazugehörigen Ausbildungsmöglichkeiten. Egal, welche Ausbildung du im öffentlichen Dienst machst, deine Ausbildung findet immer in einer bestimmten Laufbahn statt. In der Laufbahn Verwaltung gibt es sowohl Beamte als auch Tarifbeschäftigte. Dementsprechend werden unter anderem auch Ausbildungen in einem Beamtenverhältnis angeboten, wie etwa die Ausbildung zum Verwaltungswirt. Da an vielen öffentlichen Stellen immer mehr Positionen für Tarifbeschäftigte geschaffen werden, sind auch in diesem Bereich motivierte Leute gesucht. Eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bereitet dich auf die späteren Anforderungen im Amt vor.

Es gibt verschiedene Behörden, die eine Ausbildung oder Duales Studium in dieser Laufbahn anbieten. Hierzu gehören insbesondere Regierungen, Landratsämter sowie Stadtverwaltungen. Falls du dich für eine Ausbildung in der Laufbahn Verwaltung interessierst, kannst du dich bei verschiedenen öffentlichen Stellen bewerben und somit die Chance auf deine Einstellung erhöhen.

Informiere dich rechtzeitig über die einschlägigen Behördenseiten, welche konkreten Ausbildungen im jeweiligen Amt angeboten werden. Häufig schreiben die Behörden ihre Ausbildungsstellen schon anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn aus. Die Bewerbungszeit beginnt dann in der Regel im Frühjahr.

Ausbildung und Studium in der Laufbahn Verwaltung

Eine Ausbildung, die in der Laufbahn Verwaltung häufig angeboten wird, ist die bereits oben genannte Ausbildung zum Verwaltungswirt. In dieser zweijährigen Ausbildung lernst du an der Verwaltungsschule die wichtigsten Rechtsfächer kennen. Zudem werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse an einer weiteren Berufsschule gelehrt. Diese Theoriephasen wechseln sich mit Praxisphasen in der Stadtverwaltung oder dem Landratsamt vor Ort ab. Für die Zeit deiner Ausbildung wechselst du somit im Blockschulsystem zwischen Behörde und Unterricht.

Wenn du demnächst dein Abitur machst oder eine andere Hochschulreife vorweisen kannst, solltest du dich über die dualen Studienmöglichkeiten in der Laufbahn Verwaltung informieren. In einem dreijährigen Hochschulstudium macht man dich mit der Rechtsmaterie vertraut, auf der du deine künftigen Entscheidungen als qualifizierter Sachbearbeiter stützt. Im Studium werden darüber hinaus auch Sozialwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre für die Verwaltung gelehrt.

Wenn du in der Laufbahn Verwaltung einsteigen möchtest, musst du für die Ausbildung mindestens einen qualifizierten Mittelschulabschluss oder einen höheren Bildungsabschluss vorweisen. Für Duale Studiengänge wird mindestens das Fachabitur vorausgesetzt.

Möchtest du noch mehr über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in dieser Laufbahn erfahren? Hier findest du weitere Infos:

Ausbildung zum Verwaltungswirt

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Duales Studium in der Verwaltung

1 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Beamtentest Vorbereitung

Du möchtest dich gezielt auf dein Auswahlverfahren vorbereiten? Dann schau dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um dich optimal auf deinen Einstellungstest vorzubereiten.