Laufbahn Finanzen

Zum Abshnitt springen

Die Laufbahn Finanzen umfasst berufliche Tätigkeiten in der Finanzverwaltung sowie die dazugehörigen Ausbildung und Studiengänge. Da du als Finanzwirt oder Diplom-Finanzwirt (FH) hoheitliche Aufgaben wahrnimmst, werden diese Tätigkeiten von Beamten wahrgenommen. Bereits mit deiner Einstellung zum Beginn der Ausbildung wirst du auf Widerruf verbeamtet. Wenn du dich für eine Ausbildung in der Laufbahn Finanzen entscheidest, weißt du schon zu Beginn, welche konkreten beruflichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten dir danach geboten werden.

In deiner künftigen Tätigkeit am Finanzamt prüfst du als Finanzwirt Steuerfälle oder berechnest die Einkommens- sowie Umsatzsteuer mit speziellen Computerprogrammen. Dafür ist es wichtig, dass du genau und sehr gewissenhaft arbeitest. Ebenso solltest du Spaß am Umgang mit Menschen mitbringen, wenn du dich für die Laufbahn Finanzen entscheidest. Im Servicezentrum bist du kompetenter Ansprechpartner für Bürger in Sachen Steuern.

Tätigkeitsbereiche und Aufgaben

Als Diplom-Finanzwirt ist auch eine Tätigkeit in Außendienst eines Finanzamts möglich. Nach dem Hochschulstudium stehen dir verschiedene Tätigkeitsfelder offen. So bekommst du zum Beispiel als Betriebsprüfer einen Einblick in die Bilanzen und Konten von Unternehmen und ermittelst die zu zahlenden Steuern. Ebenso ist eine Tätigkeit in der Steuerfahndung denkbar, bei der du strafrechtlich relevante Sachverhalte ermittelst und bei massiven Rechtsverstößen für eine gerichtliche Ahndung sorgst.

Das Bewerbungsverfahren läuft über die Finanzbehörden. Über dein Finanzamt erfährst du mehr zu den Bewerbungsfristen sowie den Einstellungsprozess. Der Einstellungstest sowie das Interview finden vor Ort statt. Wenn du eine überzeugende Bewerbung eingereicht hast, wirst du zum Auswahlverfahren eingeladen. Der Auswahltest umfasst Aufgaben zum sprachlichen Verständnis, sowie Logik, Konzentration, Allgemeinwissen und Mathematik. Falls du dich in Bayern bewerben möchtest, musst du dich in einem ersten Schritt bei dem LPA-Test anmelden. Der Testergebnis entscheidet dann in Verbindung mit bestimmten Schulnoten über das weitere Verfahren.

Informiere dich rechtzeitig über die einschlägigen Behördenseiten, welche konkreten Ausbildungen im jeweiligen Amt angeboten werden. Häufig schreiben die Behörden ihre Ausbildungsstellen schon anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn aus. Die Bewerbungszeit beginnt dann in der Regel im Frühjahr.

Hier erfährst du mehr zu den Ausbildungsmöglichkeiten und Dualen Studiengängen:

Duales Studium Diplom-Finanzwirt (FH)

Ausbildung zum Finanzwirt

Vorbereitung auf den Einstellungstest in der Finanzverwaltung

1 Bewertungen
[Sterne: 5 von 5]

Beamtentest Vorbereitung

Du möchtest dich gezielt auf dein Auswahlverfahren vorbereiten? Dann schau dir doch mal unsere Testtrainer an. Dort kannst du aus verschiedenen Übungspaketen wählen, um dich optimal auf deinen Einstellungstest vorzubereiten.